Still walking On a tight rope?

Die Ödemkrankheit (Colienterotoxämie) ist eine weltweit verbreitete, verlustreiche Infektionskrankheit. Sie wird durch das Shigatoxin hervorgerufen und tritt vorzugsweise bei Ferkeln während der ersten beiden Wochen nach dem Absetzen vom Muttertier auf.

Prävalenzstudien weltweit lassen den Schluss zu, dass in etwa jedes 10. Ferkel betroffen ist. Je nach Vorselektionsgrad des Probenmaterials gelingt der Nachweis von Shigatoxin deutlich häufiger.

Eine zielgerichtete Diagnostik ist der Beginn jeder Bekämpfungsstrategie. Ceva unterstützt Sie mit dem aktuellsten Wissen, belegt und in der Praxis angewendet.

Erfahren Sie mehr

Impfung

Die Einmalimpfung vermindert Totalausfälle aufgrund von Ödemkrankheit und klinische Anzeichen bis in die Mast. Sie unterstützt Schweinehalter den Antibiotikaeinsatz und die Anwendung von Zinkoxid stark zu reduzieren.

Erfahren Sie mehr

Neu

Lesen Sie mehr über die jüngsten Forschungsergebnisse zum Thema subakute Ödemkrankheit.

Neue Publikationen